Home

Weitblick für
mehr Abrechnungsqualit

Willkommen bei der medipa –
Partner für effiziente Leistungsabrechnung


Alle Vorteile auf einem Blick:
• Honorarsteigerung durch Abrechnung aller erbrachten Leistungen
• Fachlich einwandfreie Abrechnung = weniger Reklamationen
• Entlastung der Buchhaltung
• Einsparung von Personal-und Weiterbildungskosten
• Kontinuierliche Abrechnung = Steigerung der Liquidität
• Keine Engpässe bei Urlaub oder Krankheit
• Keine Kosten für Spezialsoftware
• Abrechnung direkt aus der papiergebundenen oder digitalen Dokumentation

Die medipa GmbH
bedient die Schnittstellen:

Gerne nehmen wir auch die Rechnungslegung vor, falls Ihre Daten bereits als digitale Dokumentation
vorhanden sind. Die medipa bietet bereits seit einiger Zeit die Möglichkeit über einen VPN-Zugang die
Abrechnung direkt aus der digitalen Dokumentation zu erstellen. Zu Details sprechen Sie
uns einfach an.

  •    Datenaustausch Berufsgenossenschaften (DALE-UV) §295 SGB V
  •    Datenaustausch Ambulantes Operieren (AOP) §115b SGB V
  •    Datenaustausch Ambulante spezialärztliche Versorgung (ASV) §116b SGB V
  •    Datenaustausch Psychiatrische Institutsambulanzen (PIA) §118 SGB V
  •    Datenaustausch Sonstige Leistungserbringer (Heilmittel) §302 SGB V

Es können auch verschiedene Abrechnungspartner für den Datenaustausch über AMBO gemeldet
werden. Das Ambulante Operieren (§115b SGB V), Leistungen der ambulanten
spezialärztlichen Versorgung (§116b SGB V) und Psychiatrische Institutsambulanzen (§118 SGB V)
können somit von unterschiedlichen Stellen abgerechnet werden. Damit können wir Sie auch in
Teilbereichen unterstützen.

Seit 2014 sind auch Leistungserbringer von Rehabilitationssport und Funktionstraining
dazu verpflichtet die Abrechnung im Wege des elektronischen Datenaustauschs nach §302 SGB V
durchzuführen.